HeuteWochenendekompl. Programm

Start

Heute im Programm:

Willkommen in den ROXY KINOS! Aktuelle Hinweise zu Ihrem Kinobesuch

Rheinland-Pfalz hat die corona-bedingten Zugangsbeschränkungen aufgehoben.

Wenn Sie sich im Haus bewegen, gilt weiterhin die Maskenpflicht. Sie entfällt am Sitzplatz!

Sie finden am Eingang/Ausgang sowie im Haus Desinfektionsspender. Unsere Lüftungs- und Klima-Anlagen stellen einen permanenten Luftaustausch sicher.

Wir freuen uns auf Sie, Ihr ROXY-Team

Wir renovieren und verkaufen Kinostühle

Wir renovieren in den nächsten 2 Wochen unseren kleinsten Kinosaal Studio und verkaufen die bisherige Bestuhlung.

Der Ausbau ist am Sonntag 22. Mai von 18.30 Uhr bis ca. 20.30 Uhr. Nach Möglichkeit bitte einen 13er Gabel- oder Ringschlüßel oder eine Ratsche mitbringen sowie einen Kreuzschlitz-Schraubenzieher.

Der Verkaufspreis ist 20.- Euro pro Stuhl

Dürfen wir vorstellen: Unsere neu gestalteten Kinosäle MOVIE und CITY

Neu gestaltet und neu ausgestattet:

Mehr Sitzkomfort durch bequeme Sessel, mehr Beinfreiheit, und kleine Tischchen neben jedem Sitz für Ihre Snacks und Drinks

Wir bedanken uns für die Förderung im Rahmen des Zukunftprogramms Kino des BKM (Beauftragter der Bundesregierung für Angelegenheiten der Kultur und der Medien) und der FFA (Filmförderungsanstalt)

Wir freuen uns auf Sie!

NEU IM PROGRAMM: Leander Haußmanns Stasikomödie

Erfolgsregisseur Leander Haußmann ist zurück und vervollständigt nach SONNENALLEE und NVA seine DDR-Trilogie mit der STASIKOMÖDIE. Hintergründig, abgründig und voller Charme erzählt er eine Geschichte über Gut und Böse und alles dazwischen, vor allem aber eine Coming-of-Age-Geschichte und eine über die Entdeckung der Liebe.

Jahrzehnte nach dem Fall der Mauer entschließt sich Ludger Fuchs im Beisein seiner Familie, Einsicht in seine Stasi-Akte aus DDR-Zeiten zu nehmen. Die minutiösen Dokumente der Staatssicherheit bringen allerdings Vergangenes über den gefeierten Romanautoren zutage, das die Familienidylle ins Wanken bringt.

Alle Infos, Trailer & Tickets:

Sonntag 22.05. Preview "Immenhof - Das große Versprechen"

Das Abenteuer geht weiter! Mit IMMENHOF - DAS GROSSE VERSPRECHEN kommt Sharon von Wietersheims zweiter Teil der erfolgreichen Neuinterpretation des Pferdeklassikers in die Kinos. Den Bewohnern des Immenhofs steht wieder ein turbulenter Sommer bevor: Ein fataler Giftanschlag, neuer Ärger mit Mallinckroth und große Gefühle sorgen für viel Aufregung im sonst so idyllischen Pferdeparadies.

Alle Infos, Trailer & Tickets:

Mittwoch 25.05. GIN-TONIC-PREVIEW "Top Gun Maverick"

Das Warten hat ein Ende: Tom Cruise kehrt in TOP GUN: MAVERICK endlich als unerschrockener Fliegerpilot Pete „Maverick“ Mitchell auf die große Leinwand zurück.

Spannung, Action und legendär waghalsige Flugstunts mit Kultpotenzial sind garantiert, wenn im heiß erwarteten Action-Blockbuster eine neue Piloten-Generation um Miles Teller die Kinos erobert

Filmbeginn der PREVIEW am Mittwoch 25. Mai ist um 20.00 Uhr. Ab 19.30 Uhr erwarten wir Sie zu einem Gin Tonic in unserem Foyer.

Alle Infos, Trailer & Tickets:

Freitag 27.05. Kinoabend zum Demokratiefest: Zwei Filme, ein Gespräch, Pfälzer Wein und Snacks

Der erste Film (45 Minuten) führt Sie zu geheimnisvollen Orten des Harzes, Heimat der Neustadter Partnerstadt Wernigerode. Während die Legende von der Walpurgisnacht seit Jahrhunderten seinen Mythos als teuflischen Versammlungsort nährt, sind es derzeit eher bemerkenswerte Naturphänomene und Geschichten aus der Zeit des Kalten Krieges, die die Experten unterschiedlicher Sparten beschäftigen.

Der zweite Film (45 Minuten) stellt die Freiheit auf die Probe. In einem neuen Film der Neustadter Filmemacherin Bettina Höchel will Philipp Jakob Siebenpfeiffer, Initiator des Hambacher Festes, am 27. Mai eine Rede auf dem Hambacher Schloss halten, aber das Tor ist verschlossen. Will ihm überhaupt jemand zuhören? Für viele jungen Menschen ist die Freiheit zur Selbstverständlichkeit geworden, dennoch fühlen sie sich durch viele Zukunftsängste und enormen Erwartungsdruck eingeschränkt. Hinterfragen wir zu wenig? Ist Freiheit eine rein persönliche Angelegenheit, ein Empfinden? Kann man sich Freiheiten kaufen, oder können nur demokratische Gesellschaften für jeden die Freiheit garantieren? Muss letztendlich Freiheit immer wieder aufs Neue erkämpft, verteidigt und geschützt werden?

In der Pause zwischen den beiden Filmen werden Pfälzer Wein und Snacks serviert.

Abgerundet wird der „Freiheitsabend“ mit einem Filmgespräch. Gesprächsteilnehmer sind Dr. Uwe Lagatz, Historiker und Lehrer, der in dem Film über den Brocken zu Wort kommt und Filmemacherin Bettina Höchel. Moderieren wird Petra Schanze von der Decken.

Freitag, 27. Mai 2022, 18.30 Uhr im Roxy, Karten zum Preis von 15.- Euro erhalten Sie im Vorverkauf an der Roxy-Kasse oder online auf www.roxy.de

Alle Infos, Trailer & Tickets:

Samstag 04.06. SPECIAL SCREENING in Anwesenheit der Regisseurin NATJA BRUNCKHORST

„Die Ordnung ist die Lust der Vernunft, aber die Unordnung ist die Wonne der Phantasie.“ Paul Claudel

"Alles in bester Ordnung" ist eine feinsinnige Komödie über das Zuviel und das Zuwenig, gleichzeitig unterhaltend und berührend, mit Corinna Harfouch und Daniel Sträßer großartig besetzt.

Marlen (Corinna Harfouch) ist früher durch die Welt gereist, draußen strahlt sie, aber ihre Wohnung hat sie mit Gegenständen vollgestellt. Sie ist eine leidenschaftliche Sammlerin. Alles ist zu wertvoll, zu bedeutend, um es wegzuschmeißen. Fynn (Daniel Sträßer) dagegen will mit nur 100 Dingen durch die Welt gehen. „Ordnung ist das halbe Leben!“, sagt er. „Willkommen in der anderen Hälfte!“, antwortet sie. Das ist der Humor und der Kampfstil, den sie von jetzt an pflegen. Marlen und Fynn – stärker könnten die Gegensätze nicht sein. Doch Gegensätze ziehen sich ja bekanntlich an...

NATJA BRUNCKHORST wurde 1981 in der Rolle der Christiane F. im Film „Christiane F. – Wir Kinder vom Bahnhof Zoo“ bekannt. Heute arbeitet sie als Schauspielerin, Drehbuchautorin, Regisseurin und Produzentin. Sie bringt Original-Requisiten aus dem Film mit für eine Verlosung nach der Vorführung.

SPECIAL SCREENING am Samstag 04.06. um 18.00 Uhr in Anwesenheit der Regisseurin NATJA BRUNCKHORST



Alle Infos, Trailer & Tickets:

SNEAK PREVIEW - jeden Mittwoch um 18.00 Uhr + um 20.30 Uhr

Liebe Freunde der Sneak Previews,

Jeden Mittwoch zeigen wir einen brandneuen Kinofilm vor Bundesstart, jeweils um 18.00 Uhr und um 20.30 Uhr.

Das Motto ist und bleibt "... denn Sie wissen nicht, was Sie sehen!". Vor Filmbeginn wird der Überraschungsfilm anmoderiert.

In unserem Sneak-Archiv können Sie sehen, welche Filme Sie bei uns erwarten können

Alle Infos, Trailer & Tickets:

KLASSIK IM ROXY: Unsere kommenden Opern- und Ballett-Aufführungen

Auch im Jahr 2022 präsentieren wir Ihnen ausgesuchte Klassik-Veranstaltungen aus zwei der bedeutendsten Opern- und Balletthäusern der Welt: dem Salzburger Festspielhaus und der Royal Opera London mit dem Royal Opera Ballett

Mittwoch 01.06. 19.00 Uhr Cosi Fan Tutte (Salzburger Festspiele 2020) Così fan tutte - so machen sie`s alle. Wirklich alle? In Salzburg hat es der Ästhet unter den deutschen Opernregisseuren Christof Loy nicht wie alle gemacht. Damit hat er zum 100-jährigen Jubiläum der Festspiele eine intensive Inszenierung dieses Klassikers geschaffen, die „nahtlos an die große Salzburger Mozart-Tradition anknüpft“ (BR Klassik). Und was wäre die Così, eine von Mozarts über lange Zeit als frivol, schlüpfrig, anrüchig geltende Da-Ponte-Oper, ohne die himmlische Musik unter dem Dirigat von Joana Malwitz: überall umjubelt und mit ihren gerade einmal 34 Jahren schon jetzt eine der großen Mozart-Stilistinnen unserer Zeit! „Außergewöhnlich schlüssig und unglaublich ergreifend!“ (The Times) Elsa Dreisig, Marianne Crebassa, Andrè Schuen, Bogdan Volkov, Johannes Martin Kräntzle Regie: Christof Loy Musikalische Leitung: Joana Mallwitz, Wiener Philharmoniker

Mittwoch 15.06. 19.00 Uhr Schwanensee (Royal Ballett London 2022) Dieses klassische Märchen stellt den Kampf zwischen Gut und Böse dar, sowie das Bestreben der Liebe, alles zu besiegen. Dem Zauber der Seen, Wälder und Paläste wird durch die glanzvolle Ausstattung von John Macfarlane und die vollendete Partitur Tschaikowskis Leben eingehaucht. Die prächtige Schwanensee-Inszenierung des Royal Ballet kehrt zur Bühne des Royal Opera House zurück, nachdem ihr Revival 2020 durch die Schließung der Theater im Zuge der Pandemie unterbrochen wurde. Dieser Klassiker des Repertoires zeugt von der dauerhaften Liebe zur Klassik und der angeborenen Musikalität des verstorbenen Choreografen Liam Scarlett, die auch in dieser Inszenierung ganz deutlich werden. Lauren Cuthbertson (Odette/Odile), William Bracewell (Prinz Siegfried)

Karten für die Klassik-Veranstaltungen erhalten Sie an der Roxy-Kinokasse oder online auf www.roxy.de. Der Eintritt beträgt 24.50 Euro

Alle Infos, Trailer & Tickets:

Sonntag 28.08. André Rieu - Maastricht-Konzert 2022: Happy Days are Here Again!

Das Warten ist vorbei! Nach zwei langen Jahren tritt Maestro André Rieu wieder in seiner Heimatstadt Maastricht auf! Wir freuen uns, Andrés brandneues Sommer- Konzert zu präsentieren – Happy Days are Here Again!

Das Konzert wird ein fröhliches und mitreißendes Sommerevent auf dem historischen Platz mitten in der Stadt, dem legendären Vrijthof, voller beliebter klassischer Musik zum Wohlfühlen, mit wunderschönen Musical-Melodien und natürlich herrlichen Walzern. Zusammen mit dem wundervollen Johann Strauss Orchester und einigen ganz besonderen Gästen bringt André Rieu eine aufmunternde und romantische Party in unser Kino! Man sagt, dass eine lange Trennung das Herz höher schlagen lässt – und Andrés erstes Sommerkonzert nach mehr als zwei Jahren wird ein magisches Erlebnis für alle werden. Wir laden Sie und Ihre Liebsten zu Andrés unvergesslichem Konzert aus seiner Heimatstadt ins Kino ein – lassen Sie uns gemeinsam singen, tanzen, Freudentränen teilen und lachen, denn... Happy Days are Here Again!

Sonntag 28. August 17.30 Uhr mit Sektempfang vor dem Konzert in unserem Kinofoyer,  Eintritt: 24.50 Euro


Alle Infos, Trailer & Tickets:

ROXY - Der beste Platz für Ihr Event!

Ein Kino ist immer ein besonderer Ort - nicht nur zum Filme schauen! Kino steht für Entertainment, Emotion und gemeinschaftliches Erlebnis.

Für Ihr nächstes Event, egal ob Präsentation, Tagung, Schulung, Betriebsversammlung, Firmenfeier oder einfach nur für eine private Filmparty können Sie unsere Säle auch mieten!

Unsere Präsentationstechnik steht Ihnen zur Verfügung: Beschallung, Leinwand-Projektion, Mikrofonanlage, Rednerpult, Möbel für eine Podiumsdiskussion. Im Optimalfall liegt Ihr Material im DCP Format vor, aber auch Blu-ray, DVD und rechnergesteuerte Inhalte sind möglich und können drahtlos auf die Leinwand projeziert werden.

Neben dem Kinofoyer stehen 4 Kinosäle zur Auswahl mit unterschiedlichen Sitzplatzgrößen.

So individuell wie Ihre Veranstaltung sind unsere Catering-Möglichkeiten – von den Kinoklassikern Popcorn und Cola über Fingerfood bis zu einem warmen Essen stellen wir Ihnen gerne ein Angebot nach Ihren Wünschen zusammen.

Was das Ganze kostet? Unsere Preise sind so individuell wie Ihre Wünsche. Gerne machen wir Ihnen ein maßgeschneidertes Angebot und planen gemeinsam mit Ihnen Ihr individuelles Event bei uns im Haus.

Wir freuen uns auf Ihre Anfragen rund um die Anmietung unserer Kinosäle unter info@roxy.de

Ihr Roxy-Kinoteam